Pocken/ Affenpocken
Impfstoffe [Stand: 25.07.22]
  • Erreger: Orthopoxvirus variola (Poxviridae, Pockenviren) (Virus • behĂĽllt • dsDNA)
  • Affenpocken-Erreger: Monkeypox virus (MPV, frĂĽher: Orthopoxvirus simiae) (Poxviridae, Pockenviren) (Virus • behĂĽllt • dsDNA)
  • Impfstoffe - Pocken (Blattern)/ Affenpocken (Viren)

  • Check - Imvanex

    -spritz- 1-fach-Impfstoffe: Pocken/ Affenpocken

    Pocken/ Affenpocken
  • impf3 Imvanex impf4 Ab 18 J.: Spritzimpfung Lebendimpfstoff (Viren) (Bavarian Nordic). PZN: z.B. 10246156
  • Impfschema: 2 x im Abstand von mind. 28 Tagen. Immungeschwächte (HIV, Immunsuppressiva, etc.): 3 x im Abstand von mind. 28 Tagen
  • »Die Pocken wurden 1980 offiziell als ausgerottet erklärt, wobei der letzte bekannte Fall der Erkrankung 1977 auftrat. Dieser Impfstoff wird in Situationen angewendet, in denen es als erforderlich gilt, in Ăśbereinstimmung mit offiziellen Empfehlungen gegen Pocken zu immunisieren. (European Medicines Agency, 2013: Zusammenfassung des EPAR fĂĽr die Ă–ffentlichkeit: Imvanex)«
  • Affenpocken
    • EU: Seit Ende 07/22 mit Indikation fĂĽr Affenpocken [Quelle, 25.Ăź7.22]
    • In USA/ Kanada (Handelsname: Jynneos) mit Indikation fĂĽr Affenpocken [Quelle]
  • Check
  • RKI: Allgemeine Informationen zu Affenpocken, u.a. zu Ăśbertragung, Diagnostik und Situation in Deutschland
  • RKI: Affenpocken
  • PEI: Pocken-Impfstoffe