Pneumokokken
(LungenentzĂŒndung, Pneumonie)
Impfstoffe [Stand: 14.08.23]
  • Erreger: Streptococcus pneumoniae (Streptococcaceae, Streptokokken) (‱ Bakterien ‱ gram+ ‱ bekapselt)
    - Synonyme: Diplococcus pneumoniae, grampositive Diplokokken
  • Erkrankungen:
    - LungenentzĂŒndung (Pneumonie), BakteriĂ€mie, Blutvergiftung, HirnhautentzĂŒndung
    - z.T. MittelohrentzĂŒndung
  • Impfstoffe - Pneumokokken (LungenentzĂŒndung)

  • Check - Apexxnar  (Ab 18 J., 20 StĂ€mme, Konjugat)
  • Check - Pneumococcal 23  (Ab 2 J., 23 StĂ€mme, Polysaccharid)
  • Check - Pneumovax 23  (Ab 2 J., 23 StĂ€mme, Polysaccharid)
  • Check - Prevenar 13  (Ab 6 Wo., 13 StĂ€mme, Konjugat, inkl. Mittelohrentz bei Kindern bis 17 J.)
  • Check - Synflorix  (6 Wo - 4 J., 10 StĂ€mme, Konjugat, inkl. Mittelohrentz)
  • Check - Vaxneuvance  (Ab 6 Wo., 15 StĂ€mme, Konjugat, inkl. Mittelohrentz bei Kindern bis 17 J.)
  • Check - Broncho-Vaxom Erwachsene (zum Einnehmen)  (Ab 18 J., nicht gegen Lungenentz)
  • Check - Broncho-Vaxom Kinder (zum Einnehmen)  (Ab 1 J., nicht gegen Lungenentz)

    -spritz- 23 Serotypen Pneumokokken - Polysaccharidimpfstoff = ab 2 J.


    Serotyp 1, 2, 3, 4, 5, 6B, 7F, 8, 9N, 9V, 10A, 11A, 12F, 14, 15B, 17F, 18C, 19A, 19F, 20, 22F, 23F, 33F:
  • impf3 Pneumovax 23 impf4 Ab 2 J.: Spritzimpfung Totimpfstoff: Polysaccharid-Impfstoff (Bakterien) (MSD). PZN: z.B. 10311304
    - Ohne Indikation MittelohrentzĂŒndung - »[Anwendungsgebiete:] LungenentzĂŒndung [..] HirnhautentzĂŒndung) [..] BakteriĂ€mie, d.h., es befinden sich Bakterien im Blut [...] Blutvergiftung) [GI]« »Der Impfstoff schĂŒtzt nicht gegen akute Otitis media, Sinusitis oder andere weit verbreitete Infektionen der oberen Atemwege [FI]« Impfschema: 1 x 1
    Auffrischung: StandardmĂ€ĂŸig keine. Ansonsten frĂŒhestens nach 3 Jahren.
    ‱ Check
  • impf3 Pneumococcal 23 Durchstechflasche impf4 Ab 2 J.: Spritzimpfung Totimpfstoff (Bakterien) (Emra). PZN: z.B. 10990446
    • (Re-)Import zu Pneumovax 23 FERTIGSPRITZE
    - Ohne Indikation MittelohrentzĂŒndung - »[Anwendungsgebiete:] LungenentzĂŒndung [..] HirnhautentzĂŒndung) [..] BakteriĂ€mie, d.h., es befinden sich Bakterien im Blut [...] Blutvergiftung) [GI]« »Der Impfstoff schĂŒtzt nicht gegen akute Otitis media, Sinusitis oder andere weit verbreitete Infektionen der oberen Atemwege [FI]« ‱ Check

    -spritz- 20 Serotypen Pneumokokken - Konjugatimpfstoff = ab 18 J.


    Serotyp 1, 3, 4, 5, 6A, 6B, 7F, 8, 9V, 10A, 11A, 12F, 14, 15B, 18C, 19A, 19F, 22F, 23F, 33F:
  • impf3 Apexxnar impf4 Ab 18 J: Spritzimpfung Totimpfstoff: Polysaccharid-Konjugat-Impfstoff (mit gentec. D-TrĂ€gerprotein) (Bakterien) (Pfizer). PZN: z.B. 17445189
    Indikation: »invasiven Erkrankungen und Pneumonie, die durch Streptococcus pneumoniae verursacht werden [FI]« Impfschema: 1 x 1
    ‱ Fachartikel:
    ∟ 17.02.22: Neuer 20-valenter Konjugatimpfstoff zugelassen (PZ online, Brigitte M. Gensthaler)
    ∟ 20.02.22: Apexxnar: Pneumokokken-Impfstoff von Pfizer (Apotheke adhoc, N.N.)
    ‱ Check

    -spritz- 15 Serotypen Pneumokokken - Konjugatimpfstoff = ab 18 J.


    Serotyp 1, 3, 4, 5, 6A, 6B, 7F, 9V, 14, 18C, 19A, 19F, 22F, 23F, 33F:
  • impf3 Vaxneuvance impf4 Ab 6 Wo.: Spritzimpfung Totimpfstoff: Polysaccharid-Konjugat-Impfstoff (mit gentec. D-TrĂ€gerprotein) (Bakterien) (GSK). PZN: z.B. 17867861
    Indikation: »Vaxneuvance wird bei Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 Wochen bis < 18 Jahren fĂŒr die aktive Immunisierung zur PrĂ€vention von invasiven Erkrankungen, Pneumonien und akuter Otitis media angewendet, die durch Streptococcus pneumoniae verursacht werden.
    Vaxneuvance wird bei Personen ab 18 Jahren fĂŒr die aktive Immunisierung zur PrĂ€vention von invasiven Erkrankungen und Pneumonien angewendet, die durch Streptococcus pneumoniae verursacht werden.« Impfschema: 1 x 1
    ‱ Check

    -spritz- 13 Serotypen Pneumokokken - Konjugatimpfstoff = ab 6 Wochen


    Serotyp 1, 3, 4, 5, 6A, 6B, 7F, 9V, 14, 18C, 19A, 19F, 23F:
  • impf3 Prevenar 13 impf4 Ab 6 Wo: Spritzimpfung Totimpfstoff: Polysaccharid-Konjugat-Impfstoff (Bakterien) (Pfizer). PZN: z.B. 05496276
    - Mit Indikation MittelohrentzĂŒndung bis 17 J. - »bietet einen Schutz vor Pneumonie (LungenentzĂŒndung), Sepsis (Blutvergiftung), BakteriĂ€mie (Vorhandensein von Bakterien im Blut) und Meningitis (HirnhautentzĂŒndung) und [bis 17 Jahren:] MittelohrentzĂŒndung [GI]« Impfschema:
    - Erwachsene: 1 x 1
    - Kinder: 3 x 1 oder 2 x 1
    Auffrischung:
    - Erwachsene: Keine
    - Kinder: 1 x 1
    ‱ Check

    -spritz- 10 Serotypen Pneumokokken - Konjugatimpfstoff = ab 6 Wochen bis 4 J.


    Serotyp 1, 4, 5, 6B, 7F, 9V, 14, 18C, 19F, 23F:
  • impf3 Synflorix impf4 Ab 6 Wo bis inkl. 4 J. ("bis zum vollendeten 5. Lebensjahr"): Spritzimpfung Totimpfstoff: Polysaccharid-Konjugat gentec.-Impfstoff (und mit gentec. D-TrĂ€gerprotein) (Bakterien) (GSK). PZN: z.B. 06798275
    Indikation:
    - Mit Indikation MittelohrentzĂŒndung bis 4 J. - »[Anwendungsgebiete:] HirnhautentzĂŒndung, Blutvergiftung und BakteriĂ€mie (Bakterien im Blutkreislauf), sowie MittelohrentzĂŒndung oder LungenentzĂŒndung [FI]« Impfschema: 3 x 1 oder 2 x 1
    Auffrischung: 1 x 1
    ‱ Check

    -schluck- 6-fach-Impfstoffe: Pneumokokken (Streptococcus pneumoniae) + Streptokokken (S. pyogenes + S. sanguinis) + Staphylokokken + HĂ€mophilus influenzae (nicht-typisiert) + Moraxellen + Klebsiellen

    - zur Vorbeugung einer Pneumonie (LungenentzĂŒndung) nicht empfohlen - -hexa-vaxom-
  • RKI: Antworten auf hĂ€ufig gestellte Fragen zur Pneumokokken-Impfung
  • PEI: Impfstoffe gegen Pneumokokken

    Impfstoffauswahl

  • 23.03.20: Wer sollte mit welchem Impfstoff geimpft werden? (RKI Rober-Koch-Institut)
  • 05.03.20: Handlungsempfehlung Pneumovax 23 und Prevenar 13 (Gelbe Liste, Ellen Reifferscheid, Apothekerin)

    Impfschema

  • 19.12.16: Wie oft soll gegen Pneumokokken geimpft werden? (RKI Rober-Koch-Institut)

    Fachartikel

  • 11.03.20: Impfen gegen LungenentzĂŒndung (PZ online, Christina Hohmann-Jeddi)
  • 15.01.18: Impfungen im KurzportrĂ€t: Pneumokokken-Impfung (PTA heute, Ulrike Weber-Fina, Diplom-Biologin)
  • 06.10.15: Arzneistoffe: Synflorix (PZ online, N.N.)
  • 19.12.16: Schutzimpfung gegen Pneumokokken: HĂ€ufig gestellte Fragen und Antworten (RKI Robert-Koch-Institut)
  • 13.12.11: Polysaccharid- oder Konjugatvakzine? (PZ online, Sven Siebenand)