Gelbfieber
Impfstoffe [Stand: 10.10.20]
  • Erreger: Gelbfieber-Virus (Flaviviridae, Flaviviren) (beh├╝llt, (+)ssRNA)
  • Impfstoffe - Gelbfieber (Viren)

  • Check - Stamaril (Ab 8 Mon./ u.U. ab 6 Mon.) (Nur in Gelbfieberimpfstellen)

    -spritz- 1-fach-Impfstoffe: Gelbfieber

    Gelbfieber
  • impf3 Stamaril impf4 Ab 8 Mon./ u.U. ab 6 Mon.: Spritzimpfung Lebendimpfstoff (Viren) (Sanofi). PZN: z.B. 02528981
    • ► Die Impfung wird nur von autorisierten Gelbfieberimpfstellen verabreicht. (┬ž 7 IGV-Durchf├╝hrungsgesetz)
    Gelbfieber-Impfstellen (Auswahl)
    Impfschutz: Der Impfschutz tritt 10 Tage nach Impfung (1 Impfdosis) ein (Beginn der G├╝ltigkeit des Impfzertifikates) und h├Ąlt bereits nach der ersten Impfung 10 Jahre (Ende der G├╝ltigkeit des Impfzertifikates).
    Vorbeugung: Helle, dichte Kleidung, Repellents. Die Gelbfiebermoskitos sind normalerweise tagaktiv.
    Abstand zu anderen Impfungen: 3 Monate nach oder 1 Woche vor Immunglobulinen und - wenn nicht gleichzeitig verabreicht - in der Regel 4 Wochen zu anderen Lebendimpfstoffen. Kein Abstand zur oralen Typhusimpfung notwendig.
    Check
  • RKI: Antworten auf h├Ąufig gestellte Fragen zur Gelbfieber-Impfung
  • PEI: Gelbfieber-Impfstoffe

    Fachartikel

  • 07.05.18: Impfungen im Kurzportr├Ąt: Gelbfieber-Impfung (PTA heute, Ulrike Weber-Fina, Diplom-Biologin)